Neulich unter’m Feigenbaum

In der georgischen Hauptstadt Tiflis gönnen wir uns gleich geschlagene 4 Pausentage, wir geniessen das bunte Treiben in der Altstadt, begutachten die prunkvollen Bauwerke, beobachten und entspannen bei eher gemässigtem Aktivismus. Wir sind im Erholungsmodus! Dennoch wollen viele Kleinigkeiten organisiert werden, so ärgern wir uns mit diversen Visa-Angelegenheiten, sind nach einigem bürokratischen hin und her aber im Besitz einer Aufenthaltsgenehmigung…

Read more

Tanz der Glühwürmchen

Mit ausgeruhten Beinen, neuer Energie und frohen Mutes geht es von der bulgarischen Schwarzmeerküste weiter in Richtung Türkei. Bulgarien verabschiedet uns mit vielen tollen Erinnerungen, saftig grün und sehr hügelig, wir schnaufen rauf und runter, der Schweiss läuft und die Beine brennen bei jedem gewonnen Höhenmeter etwas mehr. Etwa 5 Kilometer vor der türkischen Grenze zelten wir ein letztes Mal…

Read more

Der Geruch des Sommers

Belgrads Ballungsgebiet zeigt sich zäh, wir brauchen viel Geduld bis wir wieder in der freien Natur radeln dürfen. Allerdings zeigt sich die Natur kurze Zeit später sehr rustikal, die Wege sind vom Dauerregen der letzten Wochen aufgeweicht und äusserst tief und wir navigieren uns zu allem Überfluss auch noch komplett ins Abseits. Jedenfalls finden wir uns in einer grünen Hölle…

Read more

Vom Winde verweht

Als wir Bratislava verlassen regnet es Bindfäden und der Mix aus Regen, Wind und kühlen Temperaturen begleiten uns inzwischen treu durch halb Europa. Normalerweise ist der Donauradweg im Mai ein sehr beliebtes Radlziel, daher ist es beinahe schon unheimlich, diesen quasi verwaist abradeln zu dürfen. Kurz hinter Bratislava machen wir allerdings eine großartige Entdeckung, wir treffen auf eine hochmoderne Kajak-Übungsanlage.…

Read more

Tosender Applaus bei der Film-Vorpremiere

Vergangenen Freitag um 20 Uhr hatte das Warten für unsere Familie, Freunde, Bekannte, Fans und alle die sich für unsere Reise begeistern ein Ende. Wir haben zum ersten Mal unseren Film "Trio for Rio" einem Publikum vorgeführt. Die Kulturbar Kukoon-der perfekte Ort für unsere Vormpremiere Unsere Vorpremiere, in der Kulturbar Kukoon, in Bremen war sehr gut besucht und kein Platz…

Read more

FINALE: Deutschland – BaWü – Bayern

Kein Zelt aufbauen, wir geniessen die Zeit zuhause. Wir geniessen die Zeit bei unseren Eltern und Freunden in unserem Heimatort Rottenburg-Hailfingen. Endlich muss das Zelt nicht jeden Tag aufgebaut und der Gaskocher rausgeholt werden, Wiedersehensfreude ist angesagt. Viele neugierige Fragen werden uns gestellt und wir nehmen uns die Zeit, schliesslich haben wir allerhand erleben dürfen. Die Unterstützung aus der Heimat…

Read more

Frankreich (2) – Monaco – Italien

Canal du Midi. Ein traumhafter Radweg. An Julians 34. Geburtstag verlassen wir Toulouse und verabschieden uns daher auch von unseren Gastgebern Chaty und Alex und der schönen Stadt an der Garonne. Natürlich radeln wir nicht los bevor der selbst gebackene Geburtstagskuchen nicht vollständig aufgefuttert ist, danke auch für die zahlreiche Glückwünsche. Am „Canal du Midi“ geht es ab Toulouse weiter,…

Read more

Brasilien III – Zieleinlauf Rio de Janeiro – Olympia 2016

Wir haben es geschafft, unser Traum von Rio, unser Traum von den Olympischen Spielen 2016 ist hiermit Wirklichkeit geworden! Wir könnten platzen vor Glück! Am 467 Tag unserer Tour, nach 1554,77 Stunden im Sattel und exakt 28464 km auf den Bikes erreichen wir endlich die ersehnte Stadt am Zuckerhut und den berühmtesten Strand der Welt die Copacabana. Als wir vor…

Read more

Brasilien II

Direkt nachdem unser erster Brasilien-Blog vor 2 Wochen online ging, stand  prompt eine brasilianische Zeitung bei uns auf der Matte und interviewte uns für einen Zeitungsartikel für die Lokalzeitung von Frederico Westphalen. Der junge Reporter konnte unsere abenteuerliche Reise kaum glauben und fragte immer wieder ungläubig nach ob er die Fakten, Details, Geschichten und die lange und teilweise wilde Reiseroute…

Read more

Sei live dabei

Newsletter bestellen

[mailpoet_form id="1"]