Uns fehlen inzwischen die Superlative und ganz realisiert haben wir unser Premieren-Wochenende noch lange nicht! Nach über 2000 Arbeitsstunden an unserem Film „ Trio for Rio – Das Leben spielt sich draußen ab!“, ging pünktlich vergangenen Samstag (20.10.2018) um 18 Uhr

Weiterlesen

Nachträgliches Update (17.Oktober 2018): Ab sofort ist kein Ticketversand mehr möglich. Samstag: Einlass 17:30 Uhr, Beginn 18 Uhr Sonntag: Einlass 10:30 Uhr, Beginn 11 Uhr Tickets für Sonntag gibt es noch an der „Abendkasse“ im Rio Filmpalast! Servus zusammen, unser großes Fahrrad-Abenteuer hat im Oktober Kinopremiere! Am Samstag, den 20.10.2018 um 18 Uhr haben wir

Weiterlesen

Liebe Unterstützer des Trio for Rio, wir haben unser Crowdfundingziel/unsere Zielsumme bei Indiegogo leider nicht erreicht. Auf Euren Paypal-Konten müsste Euer Unterstützungsbetrag bereits wieder eingegangen sein. ABER: den Film wird es im neuen Jahr trotzdem geben! Sehr viele Unterstützer haben bereits zugesagt, dass sie den Film unbedingt sehen wollen, auch wenn wir nun auf eine Produktionsfirma, die englischen und spanischen Untertitel, sowie auf eigens komponierte Musik wohl verzichten müssen. Thomas Köke, der bereits die Trailer geschnitten und den besten Überblick über unser Rohmaterial hat, wird nun auch den gesamten Film produzieren. Er arbeitet an der Hochschule Bremen und bildet dort TV-Journalisten aus. Auf uns war er gestoßen, weil er selbst […]

Weiterlesen

Wir geniessen die Zeit bei unseren Eltern und Freunden in unserem Heimatort Rottenburg-Hailfingen. Endlich muss das Zelt nicht jeden Tag aufgebaut und der Gaskocher rausgeholt werden, Wiedersehensfreude ist angesagt. Viele neugierige Fragen werden uns gestellt und wir nehmen uns die Zeit, schliesslich haben wir allerhand erleben dürfen. Die Unterstützung aus der Heimat war in den letzten 18 Monate enorm hoch und wir bedanken uns nochmals für den tollen Empfang, die Geschenke und die lieben Worte. Es ist eine fantastische Heimkehr und wir stellen die Räder gerne mal ein paar Tage in die Ecke, die Beine danken es uns. Ein richtiges Bett, eine warme Dusche, was für ein Luxus. Zeitgleich mit […]

Weiterlesen

Die ersten vier Tage und 336 Kilometer auf dem Fahrrad sind geschafft. Am Montag, den 27.04.2015, ging es mit vollbepackten Fahrrädern in München los. Bei herrlichem Sonnenschein fuhren wir über Dachau, Aichach und zahlreiche kleinere Ortschaften in Richtung Donauwörth. Die letzten Kilometer nach Donauwörth meisterten wir am folgenden Morgen nach einer Nacht im Zelt bei starkem Regen, Blitz und Donner. Auf dem Donauradweg rollten wir flussaufwärts über Dillingen bis Lauingen. Am dritten Tag starteten wir in Lauingen. Von dort aus führte uns der Donau Radweg über Günzburg weiter bis Ulm. Aus dem Donautal ins Neckartal führte uns der Donau-Neckar Radweg über die schwäbische Alb bis Tübingen. Weiter geht es in den nächsten Tagen Richtung Nordfrankreich.

Weiterlesen

Servus zusammen, der Countdown ist Vergangenheit!!! Wir befinden uns nun offiziell auf dem Weg von München nach Rio!!! Die letzten Tage gab es nochmals ordentlich was zu organisieren aber letztendlich haben wir es geschafft. Alles ist gepackt und erledigt nun sitzen wir planmäßig auf unseren Rädern und rollen in Richtung schwäbischer Heimat. Vielen Dank für die herzliche Verabschiedung in München. Next stop Schwabenland.

Weiterlesen

Nach einer intensiven und kreativen Zeit der Vorbereitung voller Vorfreude ist nun ein weiterer Teil mit der Gestaltung der Homepage abgehakt und wir können Dich endlich auf Trio for Rio begrüßen. Die Tage bis zum Beginn unserer Reise sind gezählt. Hier, auf Trio for Rio, kannst Du in regelmäßigen Abständen Neues über uns, die Reise und die Erfahrungen und Abenteuer nachlesen. Bleib dabei und sei ein Teil unserer Reise. Trio for Rio [tminus t=“27-04-2015 08:00:00″ id=“Los-gehts“/]

Weiterlesen